„Immer Up to Date – Neuigkeiten aus der Fondsdepot Bank.“

Die Zukunft nachhaltiger Investments – Virtueller Austausch beim 22. Branchentalk des Vereins Zukunft für Finanzberatung e.V.

Am 3. März 2021 um 19:00 Uhr findet der 22. Branchentalk des Vereins Zukunft für Finanzberatung e.V. statt. Mit auf dem virtuellen Podium ist dieses Mal Sebastian Höft, Head of Business Partner Management bei der Fondsdepot Bank. Gemeinsam mit Alexander Koch, Deputy Head of Third Party Distributors bei Amundi, Dirk Zabel, Geschäftsführer bei der TBF Unternehmensgruppe und Matthias Francke von framtid Finanz- und Versicherungsmakler GmbH diskutiert er über die Zukunft nachhaltiger Investments.

Allein im Jahr 2019 haben sich die privaten Anlagen in nachhaltigen Investments im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt. Auch der Anteil von ESG-Investments in Deutschland hat dabei erstmals die fünf-Prozent-Hürde überschritten. Der Trend ist klar: Nachhaltigkeit wird in der Finanzbranche immer wichtiger. Gleichzeitig fehlen an vielen Stellen noch einheitliche Regelungen und Standards.

Unter dem Titel „Nachhaltig investieren: Vom Trendthema zum Regulativ?“ spricht die digitale Runde unter anderem über mögliche Regulatorien, Beweggründe von Kunden und Unternehmen und die Messbarkeit nachhaltiger Fonds.

Durch den Abend führen wieder Dr. Rainer Demski, Chefredakteur und Mitgeschäftsführer der NewFinance Mediengesellschaft, und Marcus Renziehausen, Vorstandsvorsitzender The Engineers of Finance AG.

Interessierte Berater und Finanzvermittler nehmen kostenfrei an der Veranstaltung teil. Eine Anmeldung ist vorab notwendig. Weiter Informationen und ein Anmeldeformular finden Sie hier.

 

Ihr Ansprechpartner für Presseanfragen

 

Marco Pries
Head of Marketing

Tel.: +49 9281 7258 2377
E-Mail: presse(at)fondsdepotbank.de