„Immer Up to Date – Neuigkeiten aus der Fondsdepot Bank.“

Gebührenmodelle der Fondsplattformen – Jetzt anmelden zum Live-Webinar von Die Fondsplattform.

Hof, im Januar 2021 – Seit 2014 bietet das Informationsportal „Die Fondsplattform“ unabhängig moderierten und aufbereiteten Investment-Content für Besucher und Produktanbieter an. Mit Newsbeiträgen, Podcasts und vor allem auch Webinaren werden hier Informationsbedürfnisse gestillt. Am 27.01.2021 um 11:00 Uhr findet wieder ein Live-Webinar statt – dieses Mal zum Thema „Alles hat seinen Preis: Gebührenmodelle der Fondsplattformen“. Mit dabei Sebastian Höft, Head of Business Partner Management der Fondsdepot Bank, der führenden deutschen Fondsplattform. Gemeinsam mit weiteren Branchenexperten spricht er online über die Entwicklungen der Gebührenmodelle der Fondsplattformen.

Früher als Lagerstellen für aktiv gemanagte Fonds genutzt, haben sich Fondsplattformen zu komplexen Anbietern mit Vollbankdienstleistungen entwickelt. Umfassendere Leistungen wie Analysetools, Musterportfolios und Erfolgsbeteiligungsmodelle haben sich auch auf die Entwicklung der Gebührenmodelle ausgewirkt.

Moderiert von Björn Drescher (Drescher & Cie AG) diskutieren Sebastian Höft von der Fondsdepot Bank und Peter Nonner von der FIL Fondsbank GmbH eine Stunde lang über Veränderungen, Verursacherprinzip und die perspektivischen Entwicklungsmöglichkeiten der Gebührenmodelle in der Zukunft. Auch die Teilnehmer und Teilnehmerinnen können sich mit Fragen und Ideen in die Runde einbringen.

Interessierte Berater und Finanzvermittler nehmen kostenfrei an dieser Veranstaltung teil. Eine Anmeldung vorab ist jedoch notwendig. Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie unter https://drescher-cie.de/die-fondsplattform-de/.

 

 

Ihr Ansprechpartner für Presseanfragen

 

Marco Pries
Head of Marketing

Tel.: +49 9281 7258 2377
E-Mail: presse(at)fondsdepotbank.de